Drucken

FAQ

FAQ - frequently asked questions

Häufig gestelle Fragen über das BOGENPARADIES

Darf JEDER im BOGENPARADIES schießen oder muss man Mitglied werden?

Jeder darf einfach vorbeikommen und mitmachen! Für das freie Training musst Du Dich noch nicht einmal anmelden. Einzig die Hallenordnung und dort insbesondere die Sicherheitsregeln im § 7 sind von allen Besuchern strikt einzuhalten.

Gibt es Alters- oder andere Beschänkungen?

Der Bogensport ist eine der Sportarten mit dem geringsten Verletzungsrisiko und mit den geringsten Altersbeschränkungen. Unsere jüngste Schützin wird demnächst drei Jahre alt. Unser ältester Wettkampfsportler ist bereits 80, andere trainieren noch mit 90 Jahren. Im BOGENPARADIES trainieren Kleinkinder und Jugendliche mit Aufmerksamkeits- und Bindungsstörungen, Sportler mit Down- und Asberger-Syndrom, mit starken Sehschwächen, mit Gelenkversteifungen bis zum Rollstuhlfahrer. Unser sanftes und achtsames Training in Kombination mit einfachen, klaren und strikt eingehaltenen Regeln, ist für nahezu jeden geeignet sich sportlich zu betätigen. In gesonderten Programmen unterstützen wir den Parasport und einen Seniorentreff zu denen wir herzlich einladen.

Ich habe keinen Sportbogen, kann ich das Bogenschießen trotzdem ausprobieren?

Das BOGENPARADIES besitzt weit über 100 Sportbögen aller unterschiedlicher Arten, sowohl für Linkshand- als auch für Rechtshandschützen. Eine komplette Ausrüstung leihen wir Dir für nur fünf Euro pro Kalendertag.

Was, wenn das Wetter schlecht ist?

Das BOGENPARADIES befindet sich in einer Halle und ist absolut wetterunabhängig! Im Winter haben wir mindestens 20° und im Sommer brennt uns keine Sonne auf den Schädel. Es ist angenehm kühl und kein Regen oder Sturm kann uns vom Bogensport abhalten.

Ich bin Neukunde, was muss ich beachten, um im BOGENPARADIES den Bogensport auszuüben?

Informationen über Haare, Kleidung, Schuhe und mehr findest Du auf der Informationseite für Neukunden.

Ist das BOGENPARADIES mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen?

Viele Bahnverbindungen und Busse fahren bis auf 100 m an das BOGENPARADIES heran. Auf der Seite Wegbeschreibung findest Du ganz unten eine Fahrplanauskunft, gib einfach Deinen Bahnhof ein und lass Dir Deinen individuellen Fahrplan ins BOGENPARADIES erstellen.

Verfügt das BOGENPARADIES über eigene Parkplätze?

Wie Du unsere Parkplätze und den Eingang findest, erklärt die Seite Wegbeschreibung.

Darf man im BOGENPARADIES mit einer Armbrust schießen?

Bei der letzten Novellierung des deutschen Waffengesetzes wurde die Definition einer Waffe ausdrücklich so erweitert, dass Luftgewehr und Armbrust (obwohl mit Muskelkraft betrieben und frei verkäuflich) zu den Waffen zählen. Dadurch ergibt sich, dass eine Armbrust ausschließlich auf einem speziell für Armbrüste vom Ordnungsamt genemigten und von einem vereidigten Sachverständigen geprüften Schießstand benutzt werden darf. Leider nicht im BOGENPARADIES.

Muss man sich für den Besuch im BOGENPARADIES anmelden?

Wir unterscheiden freies Training, Kurse, Events und Beratung/Vertrieb von Bogenausrüstungen. Die Kurse finden täglich statt, aber immer zu unterschiedlichen Zeiten, meist im Rhytmus von zwei Stunden. Zu diesen Kursen, wie auch zu allen Formen von Events, müssen sich die Teilnehmer grundsätzlich telefonisch anmelden. Am freien Training kann jeder während der allgemeinen Öffnungszeiten ohne Anmeldung teilnehmen wenn im Belegungesplan mindestend ein Schießstand frei ist (grün oder gelb markierte Zeiten). Auch für die Beratung, die Vermietung und den Vertrieb von Bogensportausrüstungen möchten wir uns Zeit für Dich nehmen, daher solltest Du auch hierfür telefonisch einen Termin vereinbaren.

Ich möchte mit meinen Freunden und Bekannten ungestört feiern, geht das?

Bereits ab sechs Teilnehmern lohnt es sich einen Schießstand exklusiv zu buchen, bei Bedarf kannst Du auch das gesamte BOGENPARADIES für Dein Event belegen. Sprich mit uns und wir stellen für Dich und Deine Freunde ein individuelles Programm zusammen. Kindergeburtstage für Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene sind etwas Ausergewöhnliches und besonders beliebt im BOGENPARADIES.

Darf ich mit meinem eigenen Bogen im BOGENPARADIES schießen?

Selbstvertändlich darfst Du Deine eigene Bogenausrüstung im BOGENPARADIES verwenden. Wir unterstützen alle Bogenklassen vom steinzeitlichen Primitivbogen über Lang- und Reiterbögen bis zu den modernsten olympischen Recurve- oder Compoundbögen.

Ich habe einen alten Bogen auf dem Dachboden, ist der geeignet?

Bringe Deinen Bogen einfach mit ins BOGENPARADIES, dann werden wir ihn gemeinsam untersuchen.

Über wieviele Zeilscheiben verfügt das BOGENPARADIES?

Zurzeit betreiben wir zwei unabhängige Schießstände. Auf dem größeren befinden sich neun gleichzeitig zu benutzende Zielscheiben, auf dem kleineren befinden sich sechs Zielscheiben. Darüber hinaus haben wir spezielle Zielscheiben für Kinder. Bei Veranstaltungen schießen im BOGENPARADIES meist bis zu 30 Personen gleichzeitig!

Kann ich einen Termin reservieren?

Leider schaffen wir es nicht, reservierte Termine zu verwalten. Im Gegenzug bieten wir an, dass alle fest gebuchten Termine einmalig kostenfrei verschoben werden dürfen. Rufe einfach bis spätestens 48 Stunden vor Beginn des Termins an und vereinbare einen neuen Termin. Auf diese Weise kannst Du flexibel reagieren, falls etwas Unvorhergesehenes passiert (Krankheit etc.) und wir haben die Sicherheit, dass Du den Termin ein anderes Mal wahrnimmst.

Kann ich im BOGENPARADIES auch Bögen, Pfeile und Zubehör kaufen?

Das BOGENPARADIES war ursprünglich als reines Bogensport-Fachgeschäft geplant. Durch die großen Räume ist nun eine Sportstätte hinzugekommen. Natürlich kannst Du Bögen und alles Zubehör im BOGENPARADIES günstig kaufen. Neben einer intensiven Beratung verkaufen wir gängiges ab Lager und bestellen auch spezielle Raritäten.

Welchen Bogen sollte ich als Anfänger kaufen?

Grundsätzlich empfehlen wir nicht zu früh einen eigenen Bogen zu kaufen. Es gibt viele verschiedene Disziplinen im Bogensport und alle benötigen andere Ausrüstungen. Darüber hinaus sind die meisten Bögen für Anfänger viel zu stark und für Fortgeschrittene zu schwach. Wir haben für Dich ein Mietbogenprogramm entwickelt, mit dem Du bis zu einem Jahr eine komplette Bogenausrüstung kostenlos erhalten kannst.

Ich bin überhaupt nicht sportlich, muss aber dennoch etwas für meine Gesundheit tun. Was kann ich machen?

Gerade das Bogenschießen im BOGENPARADIES ist für Menschen mit nahezu allen Einschränkungen sehr gut geeignet! Wir haben besonders leichte und schwache Bögen zur Auswahl und erklären Dir sehr geduldig, wie Du am Besten in den faszinierenden Bogensport einsteigst. Mit Ruhe, Geduld und Ausdauer machen unsere erfahrenen Trainer aus jedem, der dies möchte, einen begeisteren Bogensportler. Gib uns die Chance, auch Dich zu begeistern!

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Dann schreibe sie kurz an info@bogenparadies.de und wir werden sie umgehend bearbeiten! Oder, ruf uns einfach unter der Nummer 01 73 75 77 005 an und Du erhältst sofort eine Antwort.