Drucken

Freies Training

Freies Training

  • Willst Du einfach nur ungestört für einen Wettkampf trainieren?
  • Ist Dir die Vereinsmeierei zu viel und Du willst dich einfach nur konzentrieren?
  • Hast Du nur dann Zeit, wenn die Vereine keine Trainingsmöglichkeit bieten?
  • Möchtest Du das Bogenschießen ausprobieren OHNE an einem Lehrgang teilzunehmen?
  • Interessierst Du Dich für die billigste Variante des Bogensports?

In all diesen Fällen ist das freie Training im BOGENPARADIES die Lösung. Da die Schießbahnen wärend der gesamten Öffnungszeiten zur Verfügung stehen, kannst Du jederzeit kommen und trainieren. Es müssen keine Scheiben aufgebaut, kein Pfeilfangnetz gespannt werden. Anmelden, Bogen zusammenstecken oder ausleihen und loslegen. Das geht sogar in der Mittagspause oder zu anderen unmöglichen Zeiten.

Voraussetzungen für das freie Training: Du beherrschst die Sicherheitsregeln für das Bogenschießen. Diese sind in der Hallenordnung/Schießstandordnung im §7 hinterlegt und auf der Seite Sicherheit erklärt und beschrieben.

Du hast keine eigene Bogenausrüstung? Macht nichts, leih Dir einfach eine vom BOGENPARADIES. Eine Leihausrüstung gibt es für geringes Geld für einen Tag, eine speziell auf Dich angepasste Mietausrüstung gibt es jeweils für sechs Monate und wenn Du später einen Bogen kaufst, erhältst Du die Miete für bis zu 12 Monate zurück.

Hast Du Wunschtermine, die durch unsere allgemeinen Öffnungszeiten noch nicht abgedeckt sind? Frage einfach nach, wir finden eine Lösung.

App

App